Bauernhaus und Gutshaus in einem abgeschiedenen Ort bei Chorin

Altes vermietetes sehr einfaches Bauernhaus und großes sanierungsbedürftiges Gutshaus mit vier gut vermieteten Wohnungen, viel Ausbaupotential und Option auf ein Gartengrundstück am See

Kaufpreis 90.000 € Bauernhaus bzw. 280.000 € Gutshaus

Die Käuferprovision in Höhe von 6 % des Kaufpreises inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ist im Kaufpreis
nicht enthalten und vom Käufer bei notarieller Beurkundung zu zahlen.

Zusammenfassung

Schöne und intakte Naturlandschaften mit viel Wasser, Wald und Wiesen, ein gutes kulturelles Angebot und eine gute Anbindung nach Berlin (<1h) – nicht von ungefähr nimmt die Beliebtheit der Gegend von Chorin, Brodowin und Parsteiner See vor allem bei den Großstädtern schon seit langem stetig zu. Und doch gibt es hier, in einem der schönsten Winkel der Gegend, am Ende einer Sackgasse, versteckt hinter einem Hügel eine ehemalige Domäne, in der man sich in den 1990ern oder in einem anderen Land wähnt. Keine Bürgersteige, kein Asphalt, ein paar Feldsteinruinen und fast keine offensichtlich sanierten Gebäude. Hier stehen das ehemalige Gutshaus, das größte Haus im Ort, sowie ein benachbartes Bauernhaus, das älteste Haus im Ort, zum Verkauf. Das Gutshaus hat ein 5.750 m² großes Grundstück. Es besteht aus einem neueren Teil (Bj. 1913, 360 m²) mit vier gut vermieteten, einfachen Wohnungen und einem älteren Teil (Bj. 1860, ca. 210 m² zzgl. 200 m² Ausbaupotential), der sich aktuell in einem Umbauzustand befindet. In dem ca. 1840 erbauten und allein am Rand stehenden Bauernhaus befinden sich zwei sehr einfach ausgestatte vermietete Wohnungen mit einer Fläche von zusammen 130 m² und einem unausgebauten Dachgeschoss. Das Grundstück ist dort 2.317 m² groß. In Kombination mit einem der beiden Häuser kann ein 437 m² großer Obstgarten erworben werden. Dieser liegt 2 km entfernt am Ufer des Serwester Sees.

English Summary

An intact nature, beautiful landscape, lakes, forests and pastures, a sound cultural offering and a good connection to Berlin (<1h) – it is no wonder, that popularity of the region around Chorin, Brodowin an Lake Parstein has been on the rise for quite a while, especially so amongst city dwellers. And still in one of the most beautiful spots of the region, at the end of a cul-de-sac, hidden by a hill, like forgotten by the rest of the world, there lies a former seigniory. When there one seems to be on a trip to a less developed country or the 1990s. No foot-walks, no road cover, a few ruins with rubble masonry walls und no obviously renovated houses. Here the former manor house, the largest house of the place, and a former farmhouse, the oldest house, are for sale. The manor house stands on a plot of 5,750 m² It consists of a newer part (build in 1913 with 360 m² living space) with four well let flats and of an older part (build in 1860 with about 210 m² of living space and an additional development potential of around 200 m²). In the latter a thorough renovation is underway. In the farmhouse, there are two let flats, with a combined living space of about 130 m² and an attic fit for development. The plot has a size of 2,317 m². There is an option to acquire an orchard with a size of 437 m² lying on Lake Serwest, 2 km away.

Gutshaus

 

Wohngebäude

zweigeschossig mit ausgebautem Dachgeschoss

Baujahr

1860 bzw. 1913

Nebengebäude

Schuppen

Nutzfläche

ca. 570 m²

Heizung

Festbrennstofföfen

Energie

Anschluss an das öffentliche Elektrizitäts- u. Gasnetz

Wasser / Abwasser

Anschluss an die kommunale Versorgung /  Sammelgrube

Endenergiebedarf

293 kWh/(m²*a)

Internet

DSL mit 16 Mbit, 4G/LTE mit bis zu mit 50 Mbit

Grundstücksfläche

5750 m²

Beschaffenheit

Leichte Hanglage, Front ca. 2 m über dem Straßenniveau

 Bewuchs Große alte Laubbäume, Sträucher, Wiese

Bezugsfrei

der nicht vermietete Teil sofort

Bauernhaus

 

Wohngebäude

eingeschossig mit nicht ausgebautem Dachgeschoss

Baujahr

1840

Nebengebäude

Schuppen, ehem. kleines Stallgebäude

Wohnfläche

ca. 130 m²

Heizung

Festbrennstofföfen

Energie

Anschluss an das öffentliche Elektrizitäts- u. Gasnetz

Wasser / Abwasser

Anschluss an die kommunale Versorgung /  Sammelgrube

Endenergiebedarf

393 kWh/(m²*a)

Internet

DSL mit 16 Mbit, 4G/LTE mit bis zu mit 50 Mbit

Grundstücksfläche

2317 m²

Beschaffenheit

Hanglage, Front ca. 3 m über dem Straßenniveau

 Bewuchs Große alte Laubbäume, Sträucher, Gemüsegarten

Bezugsfrei

nach Absprache mit den Mietern

 

 

Trotz gewissenhafter Erstellung des Exposés, kann es zu Irrtümern kommen. Eine Haftung dafür schließen wir ausdrücklich aus. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Die Verhandlung mit dem Verkäufer sind stets freibleibend, vorbehaltlich des Zwischenverkaufs sowie vorbehaltlich der Zustimmung des Verkäufers. Schadensersatzansprüche aus Beratungs-, Finanzierungskosten etc. werden nicht anerkannt bzw. übernommen.

Kommentare sind geschlossen