Baugrundstück mit weiten Aussichten in Ortsrandlage in der nördlichen Uckermark

Eine Weite und Offenheit fast wie an der See

Kaufpreis 25.000 €

Die Käuferprovision in Höhe von 2.000 € inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ist im Kaufpreis nicht enthalten und vom Käufer bei notarieller Beurkundung zu zahlen.

Zusammenfassung

Das 5.100 m² große Baugrundstück liegt auf einer Anhöhe am Rande eines kleinen uckermärkischen Gutsdorfes, in dessen Zentrum ein schlossartiges Herrenhaus steht. Vom teilerschlossenen (Strom-, Wasser-, und Telefonleitungen verlaufen über das Grundstück) und aktuell als Ackerland genutzten Grundstück blickt man nach Süden und vor allem nach Norden sehr weit über die offene Landschaft. Von Berlin aus erreicht man den Ort in ca. 1½ Stunden über die A11 und die A20. Über das nahe Nechlin (Strecke Berlin-Stralsund), sowie Strasburg Uckermark (Strecke Stettin – Lübeck) ist man an das Fernbahnnetz angebunden.

English Summary

The partly developed plot (electricity, water, telecom) of land measures 5,100 m². It lies on a hill in the northern Uckermark, just outside a little village with a stately home in its center. The wide views to the south and especially the north convey an impression of openness almost like on the seaside. From Berlin by road via the A11 and the A20 it takes about 1½ hours. Connections to the mainline railway network are available in nearby Nechlin (Berlin to Stralsund line) and Strasburg Uckermark (Szczecin to Lübeck line).

 

Baurecht

Wie Nachbarbebauung

Energie

Anschluss an das öffentliche Stromnetz

Nebengebäude

Carport, Anbau mit Werkstatt

Wasser

Kommunale Versorgung

Abwasser

Derzeit keine Entsorgung

Internet

VDSL 50 Mbit/s, LTE 50 Mbit/s

Grundstücksfläche

5.100 m²

Endenergiebedarf

Energiepass wird erstellt

Internet

VDSL mit 50 Mbit, 4G/LTE mit bis zu mit 50 Mbit

Beschaffenheit

Leicht abfallend, eben

Bewuchs

Acker, eine alte Pappel

 

 

Trotz gewissenhafter Erstellung des Exposés, kann es zu Irrtümern kommen. Eine Haftung dafür schließen wir ausdrücklich aus. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Die Verhandlung mit dem Verkäufer sind stets freibleibend, vorbehaltlich des Zwischenverkaufs sowie vorbehaltlich der Zustimmung des Verkäufers. Schadensersatzansprüche aus Beratungs-, Finanzierungskosten etc. werden nicht anerkannt bzw. übernommen.

Kommentare sind geschlossen