Landgasthof mit Saalgebäude in der West-Prignitz

In gutem Zustand, mit großzügigen Räumen und einem Stall-Scheunengebäude


Zusammenfassung

Ein vermutlich Ende des 19Jh erbauter Gasthof mit Gasthaus, Saalbau und Scheune auf einem ca. 3200 m² großen Grundstück, welches sich nach hinten in die Weite der Landschaft öffnet. Neben dem ca. 170 m² großen Festsaal hat der Gasthof drei weitere Gasträume, einen Bierkeller, Büro- und Lagerräume und eine vollausgestattete Küche. Beheizt wird der Gasthof mit einer Gasheizung und zusätzlichen Kachelöfen. Der Erhaltungszustand erscheint recht gut, alles ist funktionstüchtig, wenn auch schon teilweise in die Jahre gekommen und noch aus DDR-Zeiten stammend. Der Gasthof liegt in einem schmucken, kleinen Straßendorf mit etlichen stattlichen alten Bauernhöfen in der West-Prignitz unweit der Elbe. Die das Dorf umgebende Landschaft ist relativ dünn besiedelt und von zurückhaltender natürlicher Schönheit. Die Elbe fließt gut 10 km entfernt bei Lenzen. Nach Berlin fährt man ca. 2:10 h nach Hamburg sind es lediglich 1:20 h.

English Summary

A village Inn from the late 18 hundreds with a connected ball room and a red-brick barn. All in good condition and sat on a plot of 3200 m², which opens up in the back to the wide countryside. In addition to the large ballroom (170 m²) there are three additional rooms for functions and receptions, a beer cellar, storage and office space and a fully equipped kitchen. There is a central gas heating, an electric heating in the ball room and a couple of tiled stoves, one with an open fire place. Everything is well-kept and functional but aged and partly originating from GDR-days. The inn lies in a pretty village in the western Prignitz not far from the River Elbe. The surrounding country side is sparsely populated and of discreet natural beauty. The Elbe flows about 10 km away near Lenzen. A drive to Berlin will take about 2:10 h, to Hamburg it is merely 1:20 h.

 

 

Gasthaus

1-geschossig, mit nicht ausgebauten Dachgeschoss

Erbaut

Ende 19tes Jh.

Beheizte Fläche

ca. 380 m²

Nebengebäude

Scheunen- und Stallgebäude

Heizung/Warmwasser

Gasheizung, Umluft-Kachelöfen

Energie

Anschluss an das öffentliche Stromnetz

Endenergiebedarf

Energieausweis wird erstellt

Wasser/Abwasser

Zentrale Ver- und Entsorgung

Internet

DSL 16 Mbit, 4G/LTE

Beschaffenheit

eben

Grundstücksfläche

ca. 3200 m²

Bewuchs

Wiese, Sträucher

Bezugsfrei ab

Januar 2018

>>> Hier klicken für Zugang zum ausführlichen Exposé >>>

 

 

Trotz gewissenhafter Erstellung des Exposés, kann es zu Irrtümern kommen. Eine Haftung dafür schließen wir ausdrücklich aus. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Die Verhandlung mit dem Verkäufer sind stets freibleibend, vorbehaltlich des Zwischenverkaufs sowie vorbehaltlich der Zustimmung des Verkäufers. Schadensersatzansprüche aus Beratungs-, Finanzierungskosten etc. werden nicht anerkannt bzw. übernommen.

Kommentare sind geschlossen