Fachwerk-Bauernhaus mit originalen Details auf dem Balkon der Uckermark

Sehr gut angebunden am Rand eines gesuchten Dorfes am Oberuckersee

 

Bauernhof am Oberuckersee


Kaufpreis 285.000 €


Provision

Die Käuferprovision in Höhe von 6,5 % des Kaufpreises inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ist im Kaufpreis nicht enthalten und vom Käufer bei notarieller Beurkundung zu zahlen.

Zusammenfassung

Ein schönes, weitgehend original erhaltenes, aus Lehmfachwerk erstelltes Bauernhaus unweit des Oberuckersees mit einer ausgebauten Wohnfläche von ca. 120 m². Es steht auf einem ca. 1.200 m² großen Grundstück am Rande eines rege nachgefragten Dorfes, in welchem schon etliche Städter ihr neues Zuhause gefunden haben. Dementsprechend entwickelt sind die Atmosphäre und das kulturelle Angebot.

Die Umgebung ist der Inbegriff der uckermärkischen Landschaft, die wiederum zum Inbegriff einer ländlichen Sehnsuchtslandschaft wurde – hier in geschwungenen Hügeln zum nahen Oberuckersee abfallend, weite Aussicht gen Westen,  mit tiefen Buchenwäldern und eher kleinteiligen Feldfluren überzogen, von Söllen, Tümpeln und Kleinseen gesprenkelt, weit und breit kein Windrad und keine Hochspannungsleitung zu sehen, stündlich zu hören die Bahn, mit der man in gut einer Stunde nach Berlin gelangt. Ähnlich gut die Straßenanbindung, mit einer Stunde vom Alex zum Hof.

In einer solchen Lage ein bis auf die Dachdeckung nahezu „unverbasteltes“ Haus wie dieses zu finden, gilt als fast unmöglich – noch dazu in einem Zustand, dass man es sofort beziehen kann. Je nach Anspruch ist noch einiges zu tun, vieles wurde schon instandgesetzt. Der Standard entspricht nicht dem eines heutigen Neubaus, doch neben den alten Kachelöfen gibt es eine Erdgaszentralheizung und der Strom kommt aus den Steckdosen einer zeitgemäßen E-Anlage.

English Summary

A beautiful old farmhouse, largely preserved in its original state, built of half-timbered walls filled with loam, close to lake Oberuckersee. The house has currently an inhabitable area of about 120 m² on the ground floor. It sits on a plot of land of about 1200 m² at the edge of a well sought-after village in the Uckermark. A place where many city dwellers have already found their new home. Accordingly developed you will find the local cultural offering and atmosphere.

The environs constitute the epitome of Uckermark countryside, which itself nowadays is a longing rural landscape for many. Here there is a wide view to the west, over the hills rolling down to the lake. Hills covered with fields, pastures, deep beech forests and sprinkled with kettle holes, ponds and small lakes. No wind generator or power line in sight. Hourly audible the train that will take you to Berlin within just over an hour. A drive from central berlin will take even a few minutes less.

In a location like this it is nowadays considered almost impossible to find a largely originally preserved house, on top in a state, such that one may move in immediately. Of course, it does not provide the standard of a newly built, but in addition to the tiled stoves a modern gas central heating keeps the place warm and power comes out of the sockets of an up-to-date electrical installation.

Baujahr

nicht bekannt

Wohngebäude

1-geschossig, mit teilw./ehem. ausgebautem Dachgeschoss, teilunterkellert

Wohn-/ Nutzfläche

ca. 120 m²

Grundstücksfläche

1.200 m²

Heizung Gaszentralheizung, Kachelöfen, offener Kamin
Energie Strom im Haus
Wasser/Abwasser zentrale Versorgung/abflusslose Grube (10m³)
Internet DSL mit 50 Mbit, 4G/LTE mit bis zu mit 50 Mbit
Beschaffenheit eben
Bewuchs, Oberfläche Wiese, Obstbäume, Holunder, Flieder
>>> Hier klicken für Zugang zum ausführlichen Exposé >>>

 

>>> Hier klicken für Zugang zum ausführlichen Exposé >>>

 

 

Trotz gewissenhafter Erstellung des Exposés, kann es zu Irrtümern kommen. Eine Haftung dafür schließen wir ausdrücklich aus. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Die Verhandlung mit dem Verkäufer sind stets freibleibend, vorbehaltlich des Zwischenverkaufs sowie vorbehaltlich der Zustimmung des Verkäufers. Schadensersatzansprüche aus Beratungs-, Finanzierungskosten etc. werden nicht anerkannt bzw. übernommen.

Kommentare sind geschlossen