Inspektorenhaus eines der schönsten Schlossensembles der Uckermark

Ein stattliches Haus neben dem Schlosstor in einem uckermärkischen Dorf


Kaufpreis 245.000 €


Provision

Die Käuferprovision in Höhe von 6,5 % des Kaufpreises inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ist im Kaufpreis nicht enthalten und vom Käufer bei notarieller Beurkundung zu zahlen.

Zusammenfassung

Das 1851 erbaute, denkmalgeschützte Inspektorenhaus mit einer Wohn-/ Nutzfläche von ca. 300 m² ist Teil eines der schönsten und besterhaltendsten Schlossensembles der Uckermark. Es steht im Dorf am Eingang der Schlossanlage auf einem ca. 1.300 m² großen Grundstück. Für seine letzte Nutzung als Café und Hofladen wurde das Gebäude mit seinen großzügigen Räumen saniert. Ein weiterer Ausbau des großen Dachgeschosses erscheint möglich. Ebenso besteht die Möglichkeit den angrenzenden historischen Pferdestall, eine Reithalle und Weiden zu nutzen.

Der Ort befindet sich in unmittelbarer Nähe des Randowbruchs mit seiner Niedermoor­landschaft, des teilweise naturgeschützten Blumberger Forstes und auch zum Nationalpark Unteres Odertal ist es nicht weit. Die Entfernung zum Alexanderplatz in Berlin beträgt 114 km, für die man ca. 1¼ Stunden benötigt.

English Summary

The old bailiffs building from 1851 and a usable area of about 300 m² forms part of the grounds of one of the best preserved and most beautiful stately homes of the Uckermark. It stands in the village on a plot of about 1.300 m² on the rim of the castle grounds. The house with its spacious was partly renovated for its most recent use as a café. A further development and conversion of the large attic seems viable. There is a possibility to use the adjacent horse stables, as well as an indoor riding school and a horse meadow is possible.

Close by the village lie the valley of the river Randow with its fen, the partly protected Blumberger Forest and a little further away the Lower Oder Valley National Park. Berlin Alexanderplatz can be reached by car after 114 km and in about 1¼ hours

Baujahr

1851/1900

Wohngebäude

1-geschossig mit zweigeschossig ausbaubarem  Dachgeschoss

Wohn-/ Nutzfläche

ca. 300 m² / ca. 350 m²

Grundstücksfläche

ca. 1.300 m²

Heizung

Erneuerungsbedürftige alte Schwerkraftheizung, Kaminofen

Energie Strom im Haus
Wasser/Abwasser öffentliche Ver- und Entsorgung
Endenergiebedarf Denkmalschutz, Energieausweis nicht erforderlich
Internet DSL 16 Mbit, 4G/LTE (bis zu 75 MBit/s)
Beschaffenheit eben mit zweiseitiger Feldsteinmauer um den Garten

Bewuchs, Oberfläche

Rasen, Rosen- und Fliederbüschen, Apfelbaum, Linden
>>> Hier klicken für Zugang zum ausführlichen Exposé >>>

 

>>> Hier klicken für Zugang zum ausführlichen Exposé >>>

 

 

Trotz gewissenhafter Erstellung des Exposés, kann es zu Irrtümern kommen. Eine Haftung dafür schließen wir ausdrücklich aus. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Die Verhandlung mit dem Verkäufer sind stets freibleibend, vorbehaltlich des Zwischenverkaufs sowie vorbehaltlich der Zustimmung des Verkäufers. Schadensersatzansprüche aus Beratungs-, Finanzierungskosten etc. werden nicht anerkannt bzw. übernommen.

Kommentare sind geschlossen