Eigener See mit ufernahem Baufeld und Zugang zur Bundeswasserstraße

Nördlich von Berlin, ruhig aber über Straße und Schiene gut angebunden

 


Kaufpreis 275.000 €


Provision

Die Käuferprovision in Höhe von 3,25 %  inkl. 19 % gesetzlicher MwSt. ist im Kaufpreis nicht ent-halten und vom Käufer bei notarieller Beurkundung zu zahlen

Zusammenfassung

Ein 15.500 m² großes Grundstück mit einem kompletten kleinen See, mit einer Wasser­fläche von ca. 9.000 m², einer Uferlänge von über 450 m und vor allem einem bis auf wenige Meter an das Wasser heranreichenden ca. 950 m² großen Baufeld mit positivem Bauvorbescheid für ein zweigeschossiges Wohnhaus mit einer Wohnfläche von ca. 230 m². Dazu ein unverbaubarer Blick in die Weite nach Süden und Westen sowie ein Wegerecht zu einem hundert Meter entfernten größeren See, welcher Bundeswasserstraße ist, d.h. mit allerlei Booten befahren werden darf. Gelegen am Rand eines kleinen, sehr ruhigen Ortes im Naturpark Uckermärkische Seen, 55 Straßenkilometer nördlich der Berliner Stadtgrenze Berlins und von dort in nur einer Stunde über Straße als auch Schiene zu erreichen. Ein besseres Baugrundstück hatten wir noch nicht im Angebot!

English Summary

A plot of land with a size of 15.500 m², a whole small lake with a surface area of 9.000 m² and a bank line of 450 m and above all a preliminary planning permission for a two-storey residential building with a inhabitable area of about 230 m². On top, a unobstructable view across the wide-open fields to the south as well as a way of right to a larger lake only hundred meters north.  Which is navigable and connected to the Baltic and the North Sea. Situated on the edge of a small and very quiet little village 55 km north of Berlin. Reachable in from the city in about one hour by road or train. This must be the best building plot, we ever had on offer.

Grundstücksfläche ca. 15.500 m²
Wasserfläche ca. 9.000 m²

Beschaffenheit

Der See wird an den nördl. und südl. Längsseiten von einem schmalen und an den östl. und westl. Breitseiten von breiten mit Bäumen bewachsenen Streifen gesäumt.
Bewuchs Teils ältere Laubbäume
Baurecht Wie Nachbarbebauung am östlichen Grundstücksende, § 34 BauGB, im Geltungsbereich der Innenbereichssatzung
Energie Anschluss an das öffentliche Stromnetz
Trinkwasser Kommunale Versorgung
Abwasser Derzeit keine Entsorgung
Internet VDSL 50 Mbit/s, LTE 50 Mbit/s)

 

Trotz gewissenhafter Erstellung des Exposés, kann es zu Irrtümern kommen. Eine Haftung dafür schließen wir ausdrücklich aus. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Die Verhandlung mit dem Verkäufer sind stets freibleibend, vorbehaltlich des Zwischenverkaufs sowie vorbehaltlich der Zustimmung des Verkäufers. Schadensersatzansprüche aus Beratungs-, Finanzierungskosten etc. werden nicht anerkannt bzw. übernommen.

Kommentare sind geschlossen