Hochwertig ausgebaute alte Dorfschule im Niederen Fläming

Großes Grundstück, eine gute Stunde südlich von Berlin, alles da was man braucht

 


Kaufpreis 585.000 €


Provision

Die Käuferprovision in Höhe von 6,0 % inkl. 19 % gesetzlicher MwSt. ist im Kaufpreis nicht enthalten und vom Käufer bei notarieller Beurkundung zu zahlen

Zusammenfassung

Ein schönes Haus, ein großzügiges Haus, bei dessen Sanierung und Ausbau Qualität im Vordergrund stand und die ursprüngliche Bauart mit hochwertiger und zeitgemäßer Ausstattung in Einklang gebracht wurde. Das 1892 aus roten Backsteinen erbaute Gebäude ist ein besonders schönes Beispiel einer märkischen Dorfschule. Nach Abschluss der Arbeiten 2017 beherbergt es auf einer Wohnfläche von ca. 260 m² und zwei Stockwerken sechs durchweg große, hohe und helle Zimmer. Weitere Flächen finden sich im Keller, im gedämmten Spitzboden sowie in dem kleinen Stallgebäude und der kleinen Scheune. Beide Gebäude wurden ebenfalls saniert und tragen rotes Sichtmauerwerk. Zusammen mit einer hohen (sanierten) Mauer umfassen die drei Bauten einen kleinen, sonnigen und geschützten Hof, welcher im Gegensatz steht zum Hauptteil des ca. 5.000 m² großen Grundstücks, mit Obstgarten, einem kürzlich angelegten Schwimmteich und einer großen Wiese, die sich nach Westen zur weiten märkischen Landschaft öffnet.
Gelegen im Niederen Fläming, unweit von Schloss Wiepersdorf und den Kleinstädten Jüterbog und Dahme/Mark, erreicht man das historische Schulhaus von Berlin aus in einer guten Stunde. Der Flughafen Schönefeld liegt knapp eine Stunde entfernt.

English Summary

A beautiful house, a spacious house. During its recent thorough restoration and refurbishment special attention was payed, to harmonize the original character with up to date and high-quality amenities. Built in 1892, it is an especially pretty example of an old Brandenburg village school. Today it contains six bright and spacious rooms on two storeys and an inhabitable area of about 260 m². Additional space is available in the basement, the insulated attic as well as the small former stables and the small barn. Both renovated and with redbrick exterior walls. In conjunction with a high (renovated) wall, the three buildings encompass a small, sunny and sheltered courtyard. This contrasts with the main part of the plot with a total size of about 5,000 m² (1.24 ac) – with an old orchard and recently built swimming pond and a large lawn, that opens to the breadth of the open countryside.
Located in the Lower Fläming region, close to Wiepersdorf Manor and the historic towns of Jüterbog and Dahme/Mark, the old village schoolhouse can be reached after an hour’s drive, depending on where in Berlin you head off from. To Schönefeld airport it is just under an hour.

Grundstücksfläche ca. 5.000 m²
Baujahr 1892

Wohnfläche

ca. 41 m²
Nutzflächen ca. 260 m²
Nebengebäude Kleines Stallgebäude, kleines Kutschengebäude/Scheune
Heizung Brennwert-Ölzentralheizung, Kachelofen, Kaminofen
Energie Anschluss an das öffentliche Elektrizitätsnetz
Wasser / Abwasser zentrale Versorgung und Entsorgung
Endenergiebedarf Energieausweis wird erstellt
Internet DSL mit 100 Mbit, 4G/LTE mit bis zu mit 50 Mbit
Beschaffenheit Eben, mit Schwimmteich und Sichtschutzwall
Bewuchs Obstgarten, Wiese, Hofbepflantzung
>>> Hier klicken für Zugang zum ausführlichen Exposé >>>

 

Trotz gewissenhafter Erstellung des Exposés, kann es zu Irrtümern kommen. Eine Haftung dafür schließen wir ausdrücklich aus. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Die Verhandlung mit dem Verkäufer sind stets freibleibend, vorbehaltlich des Zwischenverkaufs sowie vorbehaltlich der Zustimmung des Verkäufers. Schadensersatzansprüche aus Beratungs-, Finanzierungskosten etc. werden nicht anerkannt bzw. übernommen.

Kommentare sind geschlossen