WALD UND SEEN: Ehemaliger Kindergarten am Rand des Naturschutzgebietes Poratzer Moränenlandschaft

Sanierungswürdiges Gebäude in Leichtbauweise – ca. 470 m2 Wohn-/Nutzfläche, verteilt auf zwei separate Wohnungen und eine Werkstatt – Waldseen mit einsamen Badestellen in Laufweite

 


Kaufpreis 180.000 €


Provision

Die Käuferprovision in Höhe von 6,5 % des Kaufpreises inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ist im Kaufpreis nicht enthalten und vom Käufer bei notarieller Beurkundung zu zahlen.

Zusammenfassung

Das freistehende Gebäude, ein ehemaliger Kindergarten für Waldarbeiternachwuchs, liegt in unmit-telbarer Nähe eines naturgeschützten Waldgebietes am Rand einer aus circa 15 Häusern beste-henden Forstsiedlung. Hier, eine gute Autostunde von Berlin entfernt, findet man vor allem Natur und Ruhe. Den besonders schönen Wald und die Seen mit einsamen Badestellen in Laufweite teilt man sich nur mit den wenigen Anwohnern, denn Touristen und Ausflügler verschlägt es selten in diese zwar nicht abgelegene, aber nur über verschlungene Pfade zugängliche Ecke. Der momenta-ne Besitzer, ein international renommierter Natur- und Tierfilmer, schwärmt: „Ich hätte nie gedacht, dass man so ein Stück Natur in Deutschland finden kann!“ Er verkauft das Objekt schweren Her-zens, weil ihm die Zeit fehlt, es zu nutzen und zu sanieren. In Leichtbauweise errichtet, unterteilt sich das circa 470 m2 große, einstöckige Gebäude derzeit in zwei separate Wohneinheiten (120 m2/150 m2) und eine Werkstatt mit Lager (200 m2). Wer gründlich entrümpelt, kann das Haus mit Abstrichen beim Komfort entweder sofort nutzen oder gegebenenfalls nach seinen Wünschen aus- bzw. umbauen. Aufgrund der Lage im Außenbereich sowie in einem Naturschutzgebiet muss man allerdings je nach Bauvorhaben mit Einschränkungen bzgl. einer Genehmigung rechnen. Im Ergebnis könnte trotzdem ein außergewöhnlicher Wohnort für mehrere Parteien mit freiem Blick in die Tiefen des Waldes entstehen, wie man ihn eher aus Nordamerika oder Skandinavien kennt. Auch eine teilgewerbliche Nutzung, z.B. als Atelierräume oder für Seminare („stilles Gewerbe“) könnte nach mündlicher Auskunft der Bauaufsicht möglich sein.

English Summary

The building is a former Kindergarten for the offspring of lumberjacks. It lies adjacent to a nature reserve, on the edge of a small forest settlement of about 15 buildings. Nature and tranquility are predominant here, an hour’s drive from central Berlin. The exceptionally beautiful forest sprinkled with small lakes with secluded swimming spots one only shares with a few locals. Tourists and day trippers rarely make it to these environs – not distant but accessible only on winded ways. The current owner, a renowned wildlife filmmaker, enthuses that he had never thought to find such a piece of nature in Germany. He sells the place with a heavy heart, being after all short of time to use it and renovate it. The one-story lightweight construction with a floor space of approximately 470 m² consists of two flats (150 m² & 120 m²) and a workshop (200 m²). For those for whom comfort is not paramount, the place should be inhabitable after decluttering it. Alternatively, one could renovate and reconstruct it according to one’s taste and needs and e.g. end up with large window areas drawing in magnificent views of the surrounding forest – a house and setting one would usually expect to find in Scandinavia or North America. However as building regulations are strict in a spot like this, one might have to expect restrictions on a building permit. In addition to a residential use a partly commercial use, e.g. as a studio, an office, or seminar facility is conceivable.

Grundstücksfläche 2.434 m²
Baujahr 1995

Wohngebäude

1-geschossig
Wohnfläche
470 m²
Nebengebäude 1 Doppelgarage, 1 offener Carport
Heizung Elektroheizungen, 1 Haus noch mit Flüssiggaszentralhzg.
Energie Anschluss an das öffentl. Elektrizitätsnetz
Wasser / Abwasser zentrale Versorgung/abflusslose Grube
Endenergiebedarf 227kWh/(m2 a)
Internet DSL mit 100Mbit/s Down- und 40Mbit/s Upload
Beschaffenheit Eben
>>> Hier klicken für Zugang zum ausführlichen Exposé >>>

 

>>> Hier klicken für Zugang zum ausführlichen Exposé >>>

 

 

Trotz gewissenhafter Erstellung des Exposés, kann es zu Irrtümern kommen. Eine Haftung dafür schließen wir ausdrücklich aus. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Die Verhandlung mit dem Verkäufer sind stets freibleibend, vorbehaltlich des Zwischenverkaufs sowie vorbehaltlich der Zustimmung des Verkäufers. Schadensersatzansprüche aus Beratungs-, Finanzierungskosten etc. werden nicht anerkannt bzw. übernommen.

Kommentare sind geschlossen