Schweizer Haus am Ende der Welt

Großes Anwesen mit kernsaniertem historischem Haus, sieben Ferienappartements, neuem Wohnhaus mit Einliegerwohnung in schönster uckermärkischer Landschaft und weitem Blick über das Odertal

 


Verhandlungsbasis 1.800.000 €

 

Die Käuferprovision in Höhe von 2,25 % des Verkaufspreises inkl. 19 % gesetzlicher MwSt. ist im Kaufpreis nicht enthalten und vom Käufer bei notarieller Beurkundung zu zahlen


Zusammenfassung

Ein denkmalgeschütztes historisches Anwesen. Gelegen in Stolpe an der Oder, einem Sackgassendorf in einer der schönsten und vielfältigsten Landschaften Brandenburgs. Vom Berliner Zentrum in unter einer Stunde erreichbar. 1845 als Gästehaus des Schlosses im Schweizer Stil erbaut. Nach 2007 wurde die hölzerne Fassade aufwändig und originalgetreu saniert. Das Innere des Gebäudes entstand neu in hochwertiger, zeitgenössischer Bauweise. Heute befinden sich dort auf 450 m² sechs sehr gut ausgestattete Appartements (teilw. mit eigener Sauna), ein Veranstaltungsraum mit Küche sowie eine Sauna. Ein weiteres Appartement (52 m²) ist in einem Nebengebäude untergebracht. Ebenfalls dazu gehören ein 2015 neu gebautes architekten-geplantes Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung und 243 m² Wohnfläche, sowie ein Blockbohlenhaus mit Holzwerkstatt. Die Häuser stehen etwas erhöht über dem Ort auf einem 7.277 m² großen und mit einem wunderbaren Robinienhain bestandenen nach Südosten ausgerichteten Hangrundstück. Aus den Häusern hat man über den Ort hinweg einen weiten Blick über die Oderpolder, vom oberen Teil des Grundstücks einen grandiosen Weitblick über das gesamte Odertal.

English Summary

A listed historic property. Located in Stolpe an der Oder, a cul-de-sac village in one of the most beautiful and diverse landscapes in Brandenburg. Reachable from the centre of Berlin in less than an hour. Built in 1845 as a Swiss-style guest house of the adjacent castle. After 2007, the wooden façade was extensively renovated in keeping with the original. The interior was newly constructed in a high-quality, contemporary style. Today, six very well-equipped flats (some with their own sauna), an event room with kitchen and a sauna are located on 450 m². Another flat (52 m²) is located in an outbuilding. There is an additional detached house built in 2015 with a granny annexe and 243 m² of living space, as well as a log house with a wood workshop. The houses are situated slightly elevated above the village on a 7,277 m² southeast facing hillside plot with a wonderful robinia grove. From the houses you have a wide view beyond the village and the Oder polder, and from the upper part of the property you have a magnificent view over the entire Oder valley.

.

>>> Hier klicken für Zugang zum ausführlichen Exposé >>>

 

Grundstück 7277 m², unten mit Verkehrs- und Gartenflächen, am Hang und oben ehemals terrassiert mit locker bestandenem Robinienhain
Wohnfläche gesamt ca. 775 m²
Nutzfläche gesamt ca. 130 m²
Schweizer Haus 2 Vollgeschosse + Dach, EG Ziegelmauerwerk, darüber Fachwerk
     Baujahr 1845, Kernsanierung 2011
     Wohnfläche ca. 450 m²
     Nutzfläche ca. 21 m²
     Endenergiebedarf Denkmalgeschützt, energieausweis nicht erforderlich
Ferienhaus „Kleine Schweiz“ Einstöckig, Kalksandsteinmauerwerk
     Baujahr 1950er, Kernsanierung 2011
     Wohnfläche 52 m²
     Nutzfläche 14 m²
Wohnhaus Eigentümer Zweistöckig, Gasbetonmauerwerk, Stahlbetonzwischendecke, mit Einliegerwohnung
     Baujahr 2015
     Wohnfläche ca. 243 m²
     Nutzfläche ca. 42 m²
     Endenergiebedarf 23,1 kWh/m² a
Blockhaus Einstöckig mit Schlafboden
     Baujahr 2014
     Nutzfläche Wohn-/Nutzfläche 35 m²
Schlossspitze Genehmigt, aber noch nicht (aus)gebaut
     Wohnfläche ca. 35 m²
Energie Anschluss an das öffentliche Stromnetz
Heizung Zentralheizung mit Wärmeerzeugung durch Luftwärmepumpe
Wasser/Abwasser Stadtwasser/Kanalisation
Internet DSL mit 50 MBit/s, 4G/LTE mit bis zu mit 50 MBit/s

>>> Hier klicken für Zugang zum ausführlichen Exposé >>>

 

 

>>> Hier klicken für Zugang zum ausführlichen Exposé >>>

 

 

 

Trotz gewissenhafter Erstellung des Exposés, kann es zu Irrtümern kommen. Eine Haftung dafür schließen wir ausdrücklich aus. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Die Verhandlung mit dem Verkäufer sind stets freibleibend, vorbehaltlich des Zwischenverkaufs sowie vorbehaltlich der Zustimmung des Verkäufers. Schadensersatzansprüche aus Beratungs-, Finanzierungskosten etc. werden nicht anerkannt bzw. übernommen.

Kommentare sind geschlossen.